Startseite
Aktuelles
Texte für Zeitungen
Interviews
Beiträge in Büchern
Bücher
Links
Kontakt
   
 


Termine
2017
25.03.2017 Soest Museum Wilhelm Morgner
Vortrag: "Die Zelle ist kein pädagogischer Ort – für die Abschaffung der Jugendgefängnisse"
Ref.: Klaus Jünschke, Autor - Rahmenprogramm zur Ausstellung: "Anderwelt"
Warum sind fast nur arme junge Männer im Jugendstrafvollzug? Sind Arme krimineller als Reiche oder werden sie nur stärker kriminalisiert? Im Jugendstrafvollzug sind 95% aller Gefangenen männlich. Gibt es einen Zusammenhang? Wie sieht der Alltag im Jugendstrafvollzug aus? Warum werden 80% aller erstmals zu einer Jugendstrafe ohne Bewährung Verurteilten rückfällig?

2015

29.10.2015 Ratschlag der AG Arsch Huh in der Karl Rahner Akademie
15 - 16 Uhr Willkommenskultur - eine Win-Win-Situation? mit Klaus Jünschke, Thomas Zitzmann und Ralf Plessner moderiert von Shary Reeves

10.Juni Klaus Jünschke: Fluchtursachen
Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Einwanderungsland Deutschland des Kölner Runden Tisches für Integration im Friedensbildungswerk

2014


2013

2012

25. - 26. Juni Fachtagung der Justizakademie Nordrhein-Westfalen
Disziplin(ierung) und Erziehung im Jugendvollzug
Klaus Jünschke: Überleben im Gefängnis

07. bis 16. Mai festival contre le racisme
Klaus Jünschke: Die Kriminalisierung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund


2011

28.11.Fachkongress der Bundesarbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe "Teilhabe ermöglichen, Ausgrenzung vermeiden" 28.-29.11.2011 in Königswinter bei Bonn
Vortrag: "Ausschluss durch Einschluss - wie das Gefängnis Teilhabe verhindert"

18.5. Fachtung "Sind wir am Ende der Geduld" des Jugendhilfswerks Freiburg
Vortrag: Menschen statt Mauern - für die Abschaffung der Jugendgefängnisse


2010

29.10.
Vortrag und Diskussion: Jugendliche in Haft. Bahnhof Langendreer, Bochum

17.09.
Tagung der Humanistischen Union in Bremen
Vortrag und Diskussion über die Folgen der Haft

19./20.6.
Sommerschule des Komitees für Grundrechte und Demokratie über Strafvollzug in der Alten Feuerwache, Köln

4.5.
11 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Menschen statt Mauern“ an der Uni Köln

09.04.
K.Jünschke: Die Interkulturelle Jugendarbeit des Kölner Appell. Kath. Fachhochschule Köln

02.04.
Klaus Jünschke: Jugendstrafvollzug. Jugendakademie Walberberg


2009

9.6. Köln
Lesung Pop Shop - Gespräche mit Jugendlichen in Haft. Chorweiler

7.5. 2009 Köln
DVJJ-Podiumsdiskussion Jugendstrafvollzug in NRW, HS XXI Uni Köln

5.5. 2009 Mettmann
Podiumsdiskussion Jugendstrafvollzug in NRW


28.04. Köln-Chorweiler
Eröffnung der Ausstellung "Menschen statt Mauern - für ein Europa ohne Jugendgefängnisse" 

24.-25. 04 2009 Universität Bremen, Sonderforschungsbereich SFB 597
Tagung des „Forschungsnetzwerk Grenze“:  „Staatlichkeit im Wandel“

21.04.2009 Wuppertal
Es geht nicht nur um Molche…
Diskussion über den neuen Jugendknast in Wuppertal Ronsdorf
Gemeindehaus St. Joseph, Remscheiderstr. 8  Wuppertal Ronsdorf
mit:
Klaus Jünschke, Projekt Haftvermeidung Kölner Appell
Jürgen Heimchen, Vorsitzender des Bundesverbandes der Elternverbände für akzeptierende Drogenarbeit
Kurt Feisel, Gefängnispfarrer i.R
Grußwort: Martin Singe,  Komitee für Grundrechte und Demokratie
Moderation: Prof. Heinz Sünker, Universität Wuppertal
VeranstalterInnen: Wuppertaler Sozialforum, Stiftung W.

16.01. - 18.01.2009 Bad Boll
Fachtagung "Wegsperren?! Freiheitsentzug bei jungen Menschen"  


26. - 27.11.2008 Bonn
Fachkongress Straffälligenhilfe: Straffälligenhilfe als Armenpflege?

14.11.2008 Bergisch-Gladbach
Hearing Jugendintegrationskonzept

21.-22.10.2008 Wien
21.10: Kolloquium: "Erfolgreiche Modelle im Umgang mit straffälligen Jugendlichen"
22.10. UNO: "Alternatives to Imprisonment"

24.09.2008 DüsseldorfErster Nordrhein-Westfälischer Jugendgerichtstag

19.09. - 21.09. 2008 Bonn
Haftbedingungen in der Bundesrepublik. Öffentliche Anhörung zu Gefängnispolitik und Knastalltag. Jahrestagung des Komitee für Grundrechte und Demokratie

17.09. - 30.10.2008 Köln"Menschen statt Mauern - Für ein Europa ohne Jugendgefängnisse"

29.08.2008 Wuppertal
Podiumsdiskussion des ASTA zur Landespolitik anlässlich der NRW-Tage

23. - 25.07.2008 London
The International Conference on Penal Abolition